home | kontakt | impressum

Zäme Zmittag > zä zmi

Ein Team von kreativen Hobby-KöchInnen führt jeweils am 1. Freitag jedes Monats mit viel Hingebung und grossem Enthusiasmus ein Mittagessen für ALLE durch: Es ist das beliebte zä zmi.

Ziel vom Mittagstisch ist es, ALLEN (d.h. konfessions- und altersunabhängig) eine Plattform zu bieten um sich zu treffen, sich auszutauschen und sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Das üppige Mittagessen, bestehend aus Vorspeise, Hauptmahlzeit und Dessert (inkl. Kaffee), wird zu einem Selbstkostenpreis von CHF 10.-- (Erwachsene) respektive CHF 5.-- (Kinder) zubereitet.

Gerne empfangen wir neben der zahlreichen «Stammkundschaft» auch neue interessierte Kunden und Geniesser! Aus organisatorischen Gründen bitten wir jeweils um eine Anmeldung bis Mittwochabend beim Sekretariat der katholischen Kirche.

Bereits heute wünschen wir allen en Guätä

Das zä zmi-Team

In eigener Sache:

Das zä zmi wurde vor etwas mehr als sieben Jahren von einer Handvoll Idealisten ins Leben gerufen und hat sich mittlerweile  zu einem beliebten Anlass, ja einem Geheimtipp gemausert, wie die nachstehenden «statistischen»  Zahlen dies belegen; an ca. 67 zä zmi-Tagen kamen über 2‘000 Leute in den Genuss von kulinarischen Köstlichkeiten, welche von insgesamt 10 Köchen (im Turnus) zubereitetet wurden. Dies mag auf eindrückliche Art und Weise auch dokumentieren, dass viele Köche nicht zwingend auch das Essen verderben.

Auch unsere Organisation ist vor Veränderungen nicht gefeit. An einem kürzlich durchgeführten Treffen haben drei Hobbyköche, welche seit der Gründerzeit mit enthusiastischem Eifer mitgewirkt haben, ihren Abschied bekanntgegeben. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals recht herzlich für die ausgezeichnete Zusammenarbeit und das grosse Engagement bedanken. Wir hoffen natürlich, die «pensionierten» Köche an unserem zä zmi wieder anzutreffen.

Veränderungen können aber immer auch als Chancen genutzt werden. Glücklicherweise konnten wir die entstandene Lücke mit zwei neuen Mitarbeitern zumindest teilweise kompensieren. Wir möchten die neuen Mitstreiter in unserem Team herzlich willkommen heissen und wünschen ihnen viel Spass und Befriedigung in ihrer neuen Herausforderung.

Theres Ulrich

» Flyer zum Zä Zmi