home | kontakt | impressum

Firmandinnen und Firmanden

Firmgruppe im Gespräch

Anlässe unterschiedlicher Art prägen den Firmkurs, inhaltliche Auseinandersetzung mit religiösen Themen genau so wie Geselliges und gemeinsame Erlebnisse. Ob die Jugendlichen daran teilnehmen, entscheiden sie am Ende des Start-Weekends. Im Firmkurs beschäftigen sich die Jugendlichen mit den Kernthemen unseres christlichen Glaubens und ihren Fragen dazu, sie gehen den Spuren anderer nach und werden sich klarer darüber, was ihren persönlichen Glauben ausmacht. Im Firmgottesdienst, bei dem ihre Familien und Freunde dabei sind, bestätigen die jungen Erwachsenen, dass sie als Getaufte zur Gemeinschaft der Kirche dazugehören möchten und im Sakrament der Firmung wird ihnen der lebensspendende Atem Gottes, der Heilige Geist, zugesprochen.

Vorbereitung zur Firmung

Am Ende des ersten Lehrjahres/10. Schuljahres werden die Jugendlichen und ihre Eltern zu einem Informationsabend eingeladen und sie können sich fürs Start-Weekend anmelden. Die Voraussetzung zur Teilnahme am Firmkurs ist die erfolgte Teilnahme am Oberstufen-Programm.

Feste Bestandteile des Firmkurses sind:

  • Info-Abend
  • Startweekend
  • Einzelne Gruppenabende oder in kompakter Form als sogenannter Crashkurs
  • Reise nach Taizé (F)
  • Versöhnungsfeier vor der Firmung

Beim Firmkurs gelten bestimmte Regeln Symbol pdf, welche am Infoabend kommuniziert werden.

Die Gesamtverantwortung für den Firmkurs hat Patricia Machill.

Firmweg 2015-2017

Die Jugendliche sind noch nach dem bisherigen Modell auf dem zweijährigen Firmweg unterwegs und nun bereits im zweiten Jahr, sofern sie alle erforderlichen Anlässe im ersten Jahr besucht haben.

Termine

  • Treffen in der Firmgruppe: in Absprache mit dem Gruppenleiter bzw. der Gruppenleiterin
  • 23. - 28. April 2017: freiwillige Reise nach Rom
    Wegen zu wenig Anmeldungen abgesagt.
  • 30. April 2017: Letzter Termin Abgabe des Nachweises über den Besuch eines Gottesdienstes. Symbol pdf
  • 16. Mai 2017, 18.45-21.45: Firmmeeting in Zürich
  • 8. Juli 2017, 19:30 Uhr: Versöhnungsfeier, Begegnung mit den Firmspender, Probe
  • 9. Juli 2017, vormittags: Firmung

Firmweg 2016-2018

Die Jugendlichen sind ebenfalls noch zwei Jahre lang unterwegs in einem Übergangsmodell vom alten zum neuen Firmkonzept.

2016/17 - Termine

2017/18 - Termine

  • 30. September bis 1. Oktober 2017 Startweekend in Engelberg
  • 4 Gruppenabende oder Crashkurs
  • Obligatorische Reise nach Taizé (F) über Auffahrt
  • Versöhnungsfeier und Probe
  • 17. Juni 2018, vormittags: Firmung

Firmweg 2018/19

Termine

  • Infoabend für Eltern und Jugendliche ende erstes Lehrjahr/10. Schuljahr
  • Startweekend in Engelberg
  • 4 Gruppenabende oder Crashkurs
  • Obligatorische Reise nach Taizé (F) über Auffahrt
  • Versöhnungsfeier und Probe
  • 7. Juli 2019, vormittags: Firmung

Fotos des Firmweges

Firmung

29. Juni 2014

Bild der Firmanden 2014

Romreise

29.4.-3.5.2013

Bilder von der Romreise

Firmweg Crashkurs 2

4.3.2011

Bilder des Firmwegs